Fandom

Sinclair Wiki

GK 089 (18) - Horrorfest am Galgenhügel

230Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Gespenster-Krimi 089.jpg
Daten
Erschienen am 27.05.1975
Autor Jason Dark
Cover von Antonio Bosch Penalva
Teil 1/1
Charaktere Sinclair-Team
Hauptrollen John Sinclair
Gegner
Hauptrolle Noah Kilrain
Horace Kennon
Weitere Charaktere
Sonstiges
Handlungsort Foynes (Irland)
Besondere Gegenstände n/a
Kreaturen Zombies


Einleitung

Satan selbst hatte seine Hand im Spiel! Hell loderten die Flammen der Pechfackeln, streiften haßverzerrte, von Mordgier gezeichnete Gesichter. Die Nacht des Schreckens war angebrochen. Die Meute wollte ihr Opfer. Schwül und feucht war die Witterung. Unheil lag in der Luft. Irgendwo zuckte ein Blitz. Vorbote eines nahenden Gewitters. Ein vereinzelter Schrei durchbrach die Stille. Es war das Signal für die Meute. Die Blutnacht konnte beginnen ...

Inhalt

Am 25.März des Jahres 1674 kommt es in dem irischen Ort Foynes zu einem folgenschweren Ereignis. Der Hexenjäger Horace Kennon hat die Dorfbewohner gegen den Tyrannen Noah Kilrain und seine 12 Handlanger aufgewiegelt. Der verhasste Herrscher wird mit seinen Gefolgsleuten gefangen genommen und kurzerhand auf dem lokalen Galgenberg gehängt. Kurz vor seinem Tod spricht Kilrain einen Fluch über Kennon und die anderen Peiniger, welcher sich ab dieser Nacht alle 100 Jahre in Erinnerung ruft, denn immer wieder wird Foynes von mysteriösen Todesfällen heimgesucht. Die Bewohner glauben, dass die ruhelosen Seelen vom Galgenberg für die Morde verantwortlich sind. Superintendent Powell setzt seinen besten Mann John Sinclair über die jüngsten Morde in Kenntnis, und dieser nimmt gleich mal den nächsten Flieger nach Cork. Auf dem Weg nach Foynes wird John auch sofort mit den Geisterwesen vom Galgenberg konfrontiert, als er gerade noch einen Angriff der Dämonen auf das junge Ehepaar Young vereiteln kann. In Foynes selbst stellt der Geisterjäger fest, dass er sich nicht nur gegen die mieslaunigen Gespenster, sondern auch noch gegen einige besessene Dorfbewohner behaupten muss. Als wäre das schon nicht genug, beschwört der größenwahnsinnige Sargtischler O'Donell den Geist des Hexenjägers Kennon, welcher umgehend sein altes Handwerk wieder aufnimmt. Nach 400 Jahren soll auf dem Galgenhügel erneut ein dramatisches Horrorfest stattfinden, bei dem wieder mal mehrere Menschenleben auf der Strecke bleiben dürften…

Handlungsort

Die Karte wird geladen …

Besonderheiten

  • Dieser Roman erschien in der 4. Auflage mit einem anderen Cover:
    Js018-2a.jpg
  • Dieser Roman erschien in der 4. Auflage mit einem anderen Cover:
    Js 4 018.jpg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki